• Blick auf das Haus von Südwesten — Vue de la maison prise du sud-ouest — View of the house from south west
down

La Pourcaresse: persönlich, natürlich, abgeschieden

In unserem sorgfältig umgebauten Bauernhaus zwischen der Ardèche-Schlucht und dem Cèze-Tal im Département Gard finden Sie Ruhe und Erholung in familiärer Umgebung. Besonders der Reiz der Landschaft wird Sie in den Bann ziehen: Stille, die nur vom Gezwitscher von Vögeln, Zikaden und Grillen begleitet wird, intakte Natur, wunderbare Gerüche, mediterraner Himmel und klare Sternennächte. Wir begrüssen Sie zu Ferien ohne die Reizüberflutung der Zivilisation.

Unterkunft

Grosse Ferienwohnung für 4 – 7 Personen

2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, voll ausgestattete Küche, 100 m² Wohnfläche, Bad/Dusche, sep. WC, grosse Terrasse, Schwimmbad

Mehr

Chambre d’hôtes für 2 – 3 Personen

1 Wohn-/Schlafzimmer, 26 m² Wohnfläche, Bad/WC/Dusche, Frühstück und/oder Küche, Sitzplatz und Terrasse, Schwimmbad

Mehr

Aus dem Gästebuch

C’est très beau … dedans, dehors

Jean-Daniel et Marie-Noële P., Margot et Diego | Genève | Juli 2016

Des moments précieux de détente et d’apaisement dans cette bulle spatiotemporelle

Marie-Camille et Jean-Baptiste R. | Montpellier | Juli 2015

« le grand silence »

Claire and James B. | Betchworth, UK | September 2016

Gästebuch
down

Das Haus, die Gastgeber und etwas Geschichte

  • Fassade des Haupthauses (bei Frühlingsanfang) — La maison principale (au début du printemps) — Front of the main house (at the beginning of spring)

Ein typisches «mas gardois»

Idyllisches Ensemble

Aus einem typischen «mas gardois», dem traditionellen Bauernhaus des westlichen Rhonetals, haben wir unser Kleinod errichtet. Das sorgfältig umgebaute Haus verbindet Alt mit Neu und umfasst ein kleines, in die Natur eingebettetes Gebäudeensemble mit weitläufiger Gartenanlage, Pool und wunderbarer Aussicht bis in die waldigen Hügel der Cévennes.

Ein schonender Umgang mit Ressourcen und der Umwelt liegt uns sehr am Herzen: wir verwenden ausschliesslich eigenen Solarstrom, Holzpellets für die Zentralheizung und betreiben biologischen Anbau im Gemüsegarten, Olivenhain und dem restlichen Umschwung.

Gelebte Gastfreundschaft

Wir, Florence Ponthieu und Florian Besset, möchten Ihnen in der Pourcaresse ein unverwechselbares Ambiente mit familiärer Atmosphäre schaffen. Dabei sorgen wir auf Wunsch auch gerne für Ihr leibliches Wohl und beraten Sie auf Deutsch, Französisch oder Englisch vor und während des Aufenthalts über Reiserouten oder Ausflugsziele.

Lange Geschichte, kurz erzählt

Um 1880 lebte in der Pourcaresse eine zehnköpfige Bauernfamilie, die sich hier unter anderem der Zucht von Seidenraupen widmete. «Magnanerie», vom lokalen Wort «magnan» für Seidenraupe, war die geläufige Bezeichnung dafür und stand auch für unser Bijou.

down

Lage und Anfahrt

Lage

Unser Haus liegt nahe dem Weiler Alleyrac in Issirac (Département Gard), eingebettet zwischen dem Cèze-Tal und der nur 19 Kilometer entfernten Ardèche-Schlucht. Aufgrund der abgeschiedenen Lage ist unser Haus am besten per Auto erreichbar.

Anfahrt mit dem Auto

Der nächste Autobahnanschluss ist in Bollène an der Autoroute du Soleil (A7). Von dort erreichen Sie unser Haus in 30 bis 40 Fahrminuten via Pont-St-Esprit, Laval-St-Roman (D 901) und Issirac (D 301). Mit dem Mietvertrag senden wir Ihnen einen detaillierten Zufahrtsplan.

Anfahrt mit Zug und Bus

Die nächste TGV-Station ist Avignon TGV. Dort können Autos gemietet werden. Falls Sie lieber ohne Pkw weiterreisen möchten, holen wir Sie nach rechtzeitiger Voranmeldung auch gerne ab. Der nächstgelegene Regionalbahnhof ist Bollène-la-Croisière.